Datenschutzerklärung - Datenschutzrichtlinie

Wir sind uns bewusst, wie wichtig die Art und Weise unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Sie ist und wir versichern Ihnen, dass wir mit diesen Daten sehr sorgfältig umgehen.

Wer ist der Verantwortliche?

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten ist Immobilière Schengen S.A., Eigentümer des Borders-Einkaufszentrums.

Auf welche Weise und wofür verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten ermöglichen uns:

  • Ihnen personalisierte Informationen, Sonderangebote und aktuelle Informationen zum Borders-Einkaufszentrum zu bieten;
  • Ihre über das Kontaktformular auf unserer Website gestellten Anfragen und Fragen zu beantworten.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten wir und wie erhalten wir diese?

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten wir von Ihnen, wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden oder über unsere Website unser Kontaktformular ausfüllen.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten sind Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihre Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Cookies

Bei Ihren Besuchen auf unserer Website verwenden wir Cookies oder ähnliche Technologien, um Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Internetseiten zu sammeln.

Gibt Borders personenbezogene Daten an andere weiter?

Dienstleister

Wir greifen für die Erbringung von Dienstleistungen wie beispielsweise für den E-Mail-Versand auf die Dienste Dritter (Auftragsverarbeiter) zurück. Durch die Erbringung der Dienstleistungen verarbeitet der Dienstleister gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von Immobilière Schengen S.A., dem Inhaber des Borders-Einkaufszentrums.

Bei jedem Auftragsverarbeiter, dessen Dienste wir in Anspruch nehmen, bestätigen wir, dass wir uns vergewissern, dass dieser Dritte ausreichende Garantien im Hinblick auf Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bietet.

Weitergabe an Dritte

In bestimmten Fällen sehen wir uns dazu veranlasst, Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken und im Einklang mit der Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten Dritten, die nicht Immobilière Schengen S.A., dem Inhaber des Borders-Einkaufszentrums, angehören, mitzuteilen. Diese Parteien handeln in vollem Umfang als Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und sie müssen sich an die geltende Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten halten.

Wie lange bewahrt Borders meine personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, (siehe oben) nötig ist.

Welche Rechte habe ich nach der geltenden Datenschutzgesetzgebung?

Sie haben das Recht auf Auskunft im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wenn wir mit Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie auf den Link „abmelden“, der sich unten in jedem Newsletter befindet, klicken oder eine E-Mail an contact@borders.lu senden.

Fragen und Auskünfte

Wenn Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten wünschen, schreiben Sie bitte an contact@borders.lu.